Höhenarbeit

                                                                                                             

Anmeldeformular

Ziele

Zielpublikum

Alle Personen, die eine Tätigkeit in der Höhe ausüben und dazu eine PSA benutzen, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen oder sich vor einem Absturz zu schützen; verschiedene Berufsgruppen sind betroffen: Energie- und Telekommunikationsbranche, Tiefbau und zahlreiche Berufe im Hochbau.

Dauer

1 Kurstag (100% Anwesenheitsquote)

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über ausreichende physische und psychische Fähigkeiten verfügen, um Höhenarbeiten auszuführen.

Inhalt

- Theoretische Kenntnisse

- Gesetzgebung

- Allgemeine Kenntnisse bez. PSA und der Besonderheiten der Höhenarbeitren

- Auswahl der Verankerungen und Grundknoten

- Rückhaltesystem

- Auffangsystem

- Arbeitsplatzpositionierung

- Anbringen eines temporären Geländerseils

- Demonstration eines Rettungskits

 

Grundsätze für den Zugang und die Einrischtung des Arbeitsplatzes in der Höhe (CFST337.13)

Ort

Ausbildungszentrum Courtepin, Rte de l'Industrie 49, 1791 Courtaman

Kosten ohne MwSt.

 Teilnehmer Kurs

Parifonds-Beiträge

Mitglieder Fr. 400.00 Fr. 450.00
Nicht-Mitglieder Fr. 520.00 Fr. 450.00

 

Erworbener Titel

Schulungszertifikat mit 2-jähriger Gültigkeit